Das Hairfax System hilft bei Trichotilomanie

 

Heutzutage ist fehlendes Haarvolumen kein Problem mehr. Hairfax Spezialisten, lösen ihr Haarproblem professionell, diskret und mit individuell auf Sie zugeschnittenen Lösungen.

Was ist Hairweaving?  Beim Hairweaving wird ein Haarteil oder eine Haarverdichtung ganz ohne zusätzliche Befestigung nur mithilfe ihrer eigenen Haare sicher befestigt.

Hairweaving ist handwerklich sehr anspruchsvoll und führt richtig angewendet zu tollen Ergebnissen. Hairweaving ist vor allem durch seinen besonders lange andauernden, festen Halt beliebt. Anders als bei einer Haarverlängerung wird direkt am Oberkopf hochwertiges Echthaar integriert. Ein feines Netz, dass zwischen ihren Haaren liegt, sorgt auf der einen Seite dafür, dass sich die neuen Haare dem Fall ihrer eigenen anpassen und ein natürliches Gesamtergebnis entsteht. Und auf der anderen Seite hängt so das Gewicht der zusätzlichen Haare nicht am Eigenhaar, sondern liegt auf dem Oberkopf. Daraus resultiert ein extrem angenehmes Tragegefühl. Sie können Ihre Haare waschen, stylen und behandeln wie gewohnt. Durch die großen Maschen zirkuliert wie gewohnt Sauerstoff, so dass sich eine Haarverdichtung nicht anfühlt wie eine Perücke, sondern einfach wie volleres Haar.

Gerade bei dieser Technik ist es wichtig sich an einen Spezialisten zu wenden, um ihr Eigenhaar vor Belastungen zu schützen. Viele Hairfax Spezialisten arbeiten seit langem sehr erfolgreich mit dieser Technik. Unter der Rubrik Beratung helfen wir Ihnen einen Spezialisten in Ihrer Nähe zu finden.

Eine neue Alternative zum Hairweaving ist nexi. Der Unterschied zum Hairweaving besteht in der flexiblen Befestigung, die nicht nur am Rand der Haarintegration erfolgt. Dadurch ist ein sehr sicherer gleichmäßiger Halt gewährleistet.