Hairfax Spezialisten arbeiten mit qualitativ hochwertigen Haaren. Genießen Sie das Gefühl, sich mit Ihrer Frisur wieder wohl zu fühlen!

 

Damit Sie lange Freude an Ihren neuen Haaren haben, haben wir einige Pflegehinweise für Sie ausgearbeitet.

 

Grundsätzlich gilt: Was Ihren eigenen Haaren schadet (Salzwasser, starke Sonneneinstrahlung, Chemikalien,...), schadet in gleichem Umfang den Haaren Ihres Haarteils.

 

  1. Waschen Sie Ihre Haare nicht zu oft. Wer seine Haare jeden Tag wäscht, überlastet oft seine Kopfhaut. Auch im Sinne Ihrer Haare sollten Sie dazu übergehen darauf zu verzichten.

 

Und wenn Sie lange Haare haben...

 

  1. Binden Sie Ihre Haare beim Schlafen oder bei bewegungsreichen Aktivitäten (wie Sport oder Schwimmen) zusammen oder flechten Sie einen Zopf.
  2. Kämmen Sie Ihre Haare vor dem Waschen durch. Nasse Haare sind dehnbar. Werden sie unsanft gekämmt, kann man sie leicht strapazieren.

 

Pflege Anleitung für Echthaarprotesen und Haarersatz (Damen)

Damit eine dauerhaft gute Haarqualität gewährleistet werden kann, ist es wichtig folgende Pflegeanweisungen genau einzuhalten und die empfohlenen Produkte zu verwenden.

  • Bürsten Sie ihr Haar beginnen in den Spitzen der Haare bis hoch zu den Haarwurzeln
  • Füllen Sie einen Behälter mit lauwarmem Wasser
  • Leeren Sie zwei Verschlusskappen vom " Shampooing Hydrant für Naturhaar" in das Wasser, und vermengen diese mit leichten Rührbewegungen
  • Tauchen Sie das Haar in das Wasser und lassen Sie es fünf bis zehn Minuten durchtränken; mehrmals eintauchen und wieder herausnehmen. Achten Sie stets darauf, das sich die Haare immer in einer Fallrichtung. Reiben, massieren oder drehen Sie die Haare nicht, da sonst Verknotungen entstehen können. Überschüssiges Wasser sanft ausdrücken. Bürsten oder kämmen sie die haar in nassem Zustand nicht.
  • Erneuern Sie das Wasser in dem Behälter. Tauchen Sie die Haare mehrmals in das Wasser bis es vollständig ausgespült ist.
  • Spülen Sie letzten Shampoo Reste mit kaltem Wasser aus.
  • Trocknen Sie die Haare Handtuchtrocken. Bürsten oder kämmen Sie die Haar NICHT!
  • Positionieren Sie die Prothese auf dem Tisch. Achten Sie drauf, dass das Haar in die gleiche Richtung fällt. Arbeiten Sie Alize schrittweise in das Haar. Beginnen Sie an den Haarenden und arbeiten Sie sich hoch bis zu 5 cm vor den Haaransatz. Bürsten Sie die Haare nun durch uns spülen Sie sie sorgfältig aus.
  • Erneuern Sie das Wasser in dem Behälter. Leeren Sie zwei Verschlusskappen der Creme Alize in zwei Liter Wasser. Mit leichten Rührbewegungen vermengen. Tauchen Sie die Haare in das Wasser und lassen Sie es fünf Minuten einwirken. Anschließen nehmen Sie die Haare aus dem Wasser und kämmen Sie diese durch. Nicht ausspülen!
  • Trocknen Sie das Haar handtuchtrocken, legen Sie das Haar auf einen Modellierkopf und kämmen Sie es durch. Lassen Sie das Haar lufttrocknen, damit es seinen weichen und schimmernden Glanz behält. Verwenden Sie einen Föhn oder eine Trockenhaube nur wenn unbedingt nötig und nur auf mittlerer Stufe. Falls Sie wünschen können Sie zum leichteren Durchkämmen der Haare das Spray Soyeux auf Ihr nasses oder trockenes Haar aufbringen.

 

Für Ihre tägliche Pflege:

  • Verwenden Sie „Leave on Spray" um Ihr Haar vor täglichen Belastungen zu schützen.
  • Um ihre Haare vor den austrocknenden und ausbleichenden Strahlen der Sonnen zu schützen sollten Sie in Urlaub und an Sommertagen „Spray Solaire" verwenden.

 

Haarpflege Für IHN

Die folgende Pflege ist essentiell, um eine gute Beschaffenheit der Haare zu erhalten. Bevor Sie sich duschen, baden oder Ihre Haare waschen achten Sie darauf, dass die Haare Ihres Haargrafts oder Haarsystems gründlich durchgekämmt sind.

  • Shampoonieren der Haare mit dem Siroco Naturhaarshampoo: Nehmen Sie etwas Shampoo und verreiben Sie es zwischen Ihren Handflächen. Shampoonieren Sie Ihre Haare, indem Sie das Siroco mit der glatten Handfläche in das Haar einarbeiten. Beachten Sie dabei die Wuchsrichtung der Haare und verteilen Sie das Shampoo sorgfältig. Keine massierenden oder kreisenden Bewegungen ausüben!
  • Spülen Sie die haare mit lauwarmem bis kühlem Wasser vorsichtig aus.
  • Verwenden Sie die Creme Alize, um Ihren Haaren ihre Geschmeidigkeit wieder zu geben. Nehmen Sie etwas Creme und verreiben Sie sie zwischen Ihren Handflächen. Pflegen Sie Ihre Haare, indem Sie ALIZE Creme mit der glatten Handfläche in das Haar einarbeiten. Beachten Sie dabei die Wuchsrichtung der Haare und verteilen Sie die Creme sorgfältig. Geben Sie der Pflegecreme die Möglichkeit, in das Haar einzuziehen, damit Sie ihre volle Pflegewirkung entfalten kann.
  • Spülen Sie die Creme mit lauwarmem bis kühlem Wasser bis zu 95% aus.
  • Trocknen Sie Ihre Haare mit einem Handtuch, indem Sie leicht drückende Bewegungen ausführen. Frottieren Sie Ihre Haare nicht.
  • Sprühen Sie „Leave on Spray" in die feuchten Haare und kneten Sie ein.
  • Föhnen Sie den Ansatz Ihrer Haare (stellen Sie den Föhn auf eine niedrige Temperaturstufe). Verwenden Sie eine Bürste um Ihre Haare vor Verwirrung zu schützen. Föhnen Sie Ihre Haare nicht ganz trocken.
  • Wichtig für Permanente Befestigungen mit Permarite: Föhnen Sie nur den Ansatz (sehr behutsam), nehmen Sie anschließend ein Handtuch und üben Sie festen Druck auf Ihre Befestigung aus.
  • Frisieren Sie Ihre Haare und lassen sie Sie lufttrocknen.
  • Sollten Sie Ihre Haare in Form bringen wollen, verwenden Sie das Spray Coiffant. Es hydriert und pflegt das Haar gleichzeitig.
  • Wichtig: Vergessen Sie immer das Spray Solaire, sobald Sie Ihre Haare der Sonne aussetzten. So schützen Sie die Haare vor der bleichenden und austrocknenden Wirkung der Sonne. Natürliche Haare verlieren schnell ihre Farbintensität. Damit Ihr ursprünglicher Farbton dauerhaft erhalten bleibt, ist es notwendig zwei Mal wöchentlich die Haare mit einem Pigmentshampoo zu waschen. Ihr Friseur wird Ihnen ein auf Ihren Farbton abgestimmtes Shampoo zusammenstellen.

 

 

Haarpflege bei nexi Haarintegrationen

  1. nexi ist eine Haarergänzung aus hochwertigem Echthaar. Grundsätzlich gilt: Was Ihren eigenen Haaren schadet (Salzwasser, starke Sonneneinstrahlung, Chemikalien,…), schadet in gleichem Umfang den Haaren von nexi. Deshalb ist der größte Teil der Pflege von nexi intuitiv. Wenn Sie mit Ihren eigenen Haaren immer gut klargekommen sind, werden Sie kaum Schwierigkeiten haben.
  2. Lassen Sie nexi alle drei Wochen bei Ihrem Fachfriseur nachsetzten. So ist es immer nahe an Ihrer Kopfhaut und Sie haben ein gutes und sicheres Gefühl.
  3. Mit der Zeit schieben sich einzelne Haare unter das Netz. Sie erhalten zu Ihrer nexi Haarverdichtung eine Bürste mit einem kleinen Haken am Ende des Griffes. Etwa alle drei Tage, sollten Sie durch die Maschen des Netzes einzelne Haare wieder nach oben ziehen, damit immer Ordnung herrscht. Nehmen Sie sich regelmäßig ein paar Minuten dafür Zeit! Manche unserer Kundinnen haben die Erfahrung gemacht, dass sie besser mit dem Ende eines Stielkammes klarkommen.
  4. Waschen Sie Ihre Haare nicht zu oft. Wer seine Haare jeden Tag wäscht, überlastet oft seine Kopfhaut.
  5. 5. Blondieren, Färben oder Dauerwellen beeinträchtigt die Qualität ihrer Haare und sollte höchstens von Ihrem nexi-Spezialisten durchgeführt werden. Für blondierte, gefärbte oder dauergewellte Haare besteht keinerlei Gewährleistung. Haartönungen sind möglich, sollten aber möglichst auch von Ihrem Spezialisten durchgeführt werden.

Waschen und Pflegen

  1. Damit eine dauerhaft gute Haarqualität gewährleistet werden kann, ist es wichtig folgende Pflegeanweisungen genau einzuhalten und die empfohlenen Produkte zu verwenden.
  2. Bürsten Sie ihr Haar beginnen in den Spitzen der Haare bis hoch zu den Haarwurzeln
  3. Füllen Sie einen Behälter mit lauwarmem Wasser  (200 ml)
  4. Leeren Sie eine Verschlusskappe vom Shampooing Hydrant in das Wasser, und vermengen diese mit leichten Rührbewegungen. Waschen Sie Ihre Haare nicht „über Kopf“.

10.  Wenn Ihre Haare nass sind können Sie das Shampoo-Wasser-Gemisch einarbeiten. Reiben, massieren oder drehen Sie die Haare nicht, da sonst Verknotungen entstehen können. Überschüssiges Wasser sanft ausdrücken. Bürsten oder kämmen sie die Haare in nassem Zustand nicht.

11.  Spülen Sie auch die letzten  Shampoo Reste mit Wasser aus. (Achten Sie darauf, dass das Wasser   nicht zu heiß ist.)

12.  Trocknen Sie die Haare Handtuchtrocken. Bürsten oder kämmen Sie die Haar NICHT!

13.   Arbeiten Sie die Alize (eine Verschlusskappe verdünnt mit ca. 200 ml lauwarmem Wasser) schrittweise in das Haar. Beginnen Sie an den Haarenden und arbeiten Sie sich hoch bis zu 5 cm vor den Haaransatz. Ordnen Sie die Haare vorsichtig mit einem grobzinkigen Kamm und spülen Sie sie sorgfältig aus.

14.  Trocknen Sie das Haar handtuchtrocken. Lassen Sie das Haar wenn möglich lufttrocknen, damit es seinen weichen und schimmernden Glanz behält. Verwenden Sie einen Föhn oder eine Trockenhaube nur wenn unbedingt nötig und nur auf mittlerer Stufe. Falls Sie wünschen können Sie zum leichteren Durchkämmen der Haare das Spray Soyeux auf Ihr nasses oder trockenes Haar aufbringen.

Für Ihre tägliche Pflege (Bitte verwenden Sie alle Pflegeprodukte sparsam. Viel hilft nicht immer viel!)

15.  Spray Leave On um Ihr Haar vor täglichen Belastungen zu schützen.

16.  Um ihre Haare vor den austrocknenden und ausbleichenden Strahlen der Sonnen zu schützen sollten Sie in Urlaub und an Sommertagen Spray Solaire verwenden.

Und wenn Sie lange Haare haben…

17.  Lange Haare brauchen immer eine Extraportion Aufmerksamkeit.  Wenn  Sie bisher Ihre Haare lang getragen haben wird Ihnen Vieles bekannt vorkommen.

18.  Binden Sie Ihre Haare beim Schlafen oder bei bewegungsreichen Aktivitäten  (wie Sport oder Schwimmen) zusammen oder flechten Sie einen Zopf.

19.  Kämmen Sie Ihre Haare vor dem Waschen durch. Nasse Haare sind dehnbar. Werden sie unsanft gekämmt, kann man sie leicht strapazieren.

20.  Zweithaar wird nicht von wie ihr eigenes mit Fetten von der Kopfhaut versorgt und so gepflegt. Sollten Ihre Haare in den Spitzen austrocknen verwenden Sie Spray Coiffant. Es wirkt belebend und vitalisierend, bis in die Spitzen

 

 

Regelmäßig

 

 

  • COLOR SHAMPOO erhält Ihren Farbton und schützt das Haar vor dem Erblassen