lasertherapie_unterheader

Was tun bei Haarausfall

 

Eine nicht zu unterschätzende Ursache von Haarausfall ist Stress. In der heutigen Zeit ist es schwierig Stress zu vermeiden. Ständig stehen wir unter Zeitdruck, unsere Arbeit verlangt große Anstrengung von uns. Nur selten finden wir die Zeit zu entspannen und uns Ruhe zu gönnen.

 

Darunter leiden auch unsere Haare. Unter Stress wird die Muskulatur unserer Kopfhaut angespannt. Diese Spannungen lösen sich nicht wieder vollständig, so verkrampfen die Muskeln zunehmend. Die feinen Blutgefäße unter der Kopfhaut werden dabei zusammengepresst. Ihre Aufgabe, die Kopfhaut und Haarfollikel mit Sauerstoff und Nährstoffen zu versorgen, können sie nicht mehr ausreichend erfüllen. Zur Unterversorgung der Haare kommt die Ansammlung von DHT in den Follikeln. Die Haarwurzeln verkümmern und die Haare fallen aus.

 

 

Laser-Therapie gegen Spannungshaarausfall

 

Es gibt mehrere Möglichkeiten dagegen vorzugehen. Entspannungstherapien, Bio-Feedback und autogenes Training beispielsweise. Diese Techniken helfen die Verspannung zu lösen, sind aber sehr zeitaufwändig und erfordern ein hohes Maß an Disziplin. Eine einfachere Option ist eine Laser-Therapie.

 

Durch eine Laser-Therapie wird die Durchblutung gefördert und der Zellstoffwechsel angeregt. Angestaute Spannungen werden gelöst und dank der wiederhergestellten Versorgung mit Nährstoffen können die stimulierten Haarfollikel wieder neue Haare wachsen lassen.

 

Zu empfehlen ist auch die Kombination einer Laser-Therapie mit anderen Möglichkeiten der Behandlung, etwa mit natürlichen Wirkstoffen. Durch die verbesserte Durchblutung können pflegende Naturstoffe effektiver auf den Haarwuchs einwirken und so die positive Wirkung verstärken.

 

 

Capil Activ

 

Therapie mit natürlichen Wirkstoffen

 

Natürliche Wirkstoffe haben bei der Behandlung von Haarausfall entscheidende Vorteile. Sie sind nicht verschreibungspflichtig und frei erhältlich. Im Gegensatz zu Medikamenten bringen sie auch keine schwerwiegenden Nebenwirkungen mit sich. Diese erscheinen vielen Anwendern sogar gravierender als der Haarausfall selbst. Während Medikamente den Körper schwächen, beruht die Wirkung natürlicher Therapien auf der Unterstützung des Körpers und der Versorgung mit essenziellen Grundstoffen. Die Wirkung ist wissenschaftlich nicht gesichert, dennoch ist dieser Weg ohne Zweifel einen Versuch wert, da keinerlei Risiko bei der Anwendung besteht.

 

Capil Actif Pflegeprodukte

 

Durch eine Behandlung mit Capil Actif (CA) Pflegeprodukten können bei Haarausfall erstaunliche Erfolge erzielt werden. Die Haarfollikel werden wieder stimuliert und die Wachstumsphase der verbleibenden Haare ausgedehnt. Die Haarstruktur wird gefestigt und der Haarwuchs verstärkt, das Haar wird insgesamt voller und dichter. Die Pflegeprodukte von Capil Actif sind universell bei jeder Form von Haarausfall anwendbar.